08.11.01 15:38 Uhr
 8
 

Siemens: Neue IT-Sicherheitslösung

Neuigkeiten aus München: Bei ihrer neuen IT-Sicherheitslösung '4 Your Safety' arbeitet Siemens Business Services (SBS) mit Fujitsu Siemens Computers (Server), Check Point Software Technologies (Firewalls/ Virtual Private Networks) und Rainfinity (Hochverfügbarkeitssoftware) zusammen.

'4 Your Safety' ist ein umfangreiches Paket an Hardware, Software und Serviceleistungen, das den sicheren Betrieb von IT-Infrastrukturen im Unternehmen gewährleistet. Aufgrund ihrer Features eignet sich die Lösung auch für Behörden, die besondere Anforderungen an die Datensicherheit stellen. Und das gute Preis-Leistungsverhältnis macht sie nicht nur für größere Unternehmen interessant.

Als Hardware wird ein hochleistungsfähiger, Intel-basierter Primergy Server N200 von Fujitsu Siemens Computers eingesetzt, der unter dem Betriebssystem Linux läuft.Check Point Software Technologies, weltweiter Marktführer bei Firewall-Software und Virtual Private Networks (VPN, eine Art geschütztes Internet), bringt seine VPN-1/FireWall-1 ein, die Kernstücke einer unternehmensübergreifenden Sicherheits-Plattform sind. Check Point hat die Open Platform for Security (OPSEC) entwickelt - eine Sicherheitsarchitektur, die bereits weltweit von 300 Unternehmen eingesetzt wird und die Integration von best-in-class, zertifizierten Sicherheitslösungen garantiert.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sicherheit, Siemens, IT
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?