08.11.01 15:43 Uhr
 3
 

Sears, Kmart: Oktober-Umsatzrückgang jeweils 4,4%

Die Sears, Roebuck and Co., die viertgrößte Kaufhauskette in den USA, meldete am Donnerstag, dass ihr Umsatz (same-store) im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,4 Prozent gefallen ist. Der Nettoumsatz im Oktober ging um 3,4 Prozent auf 2,15 Mrd. Dollar zurück.

Die zweitgrößte US-Kaufhauskette Kmart Corp. musste in vier Wochen ebenfalls einen Umsatzrückgang (same-store) um 4,4 Prozent hinnehmen. Der Netto-Gesamtumsatz nahm um 4,9 Prozent auf 2,42 Mrd. Dollar ab.

Die Aktie von Sears verliert vorbörslich aktuell 0,18 Prozent auf 43,55 Dollar, die von Kmart von 6,75 auf 6,65 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Oktober
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?