08.11.01 15:22 Uhr
 16
 

Deutschlands beliebtester Kinotag ist der Samstag

Eine Auswertung der Daten des ersten Halbjahres 2001 durch die Filmförderungsanstalt (http://www.ffa.de) ergab, dass die Deutschen am liebsten an einem Samstag ins Kino gehen.
Ausgewertet wurden die Daten von 80,3 Millionen Kinogängern.

25% der Kinokarten wandern an diesem Tag über die Kinotresen und der Mitwoch ist der unbeliebteste Kinotag.

Die meisten Kinokarten werden für die Filme verkauft, deren Start zwischen 20.00 - 21.00 Uhr liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Latrinus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?