08.11.01 14:50 Uhr
 637
 

Mainzelmännchen wollen starten: doch dem ZDF fehlt ein Investor. Egal?

Zwar war ein Investor ursprünglich vorhanden, doch dieser sprang ab. Die Rede ist vom ZDF-Rummelplatz, der ursprünglich bald in die Bauphase kommen sollte. Der Medienpark sollte die Fernsehwelt dreidimensional zu den Zuschauern bringen.

Ein Grund für das Scheitern der Verhandlungen zwischen dem ursprünglichen Inverstor 'Hortana' scheint dabei die 'Verantwortungslosigkeit' des ZDF zu sein. Denn diese könnte sich jederzeit aus dem Projekt zurückziehen, wenn es nicht funktioniert.

250 Millionen DM soll das Objekt kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: ZDF, Mainz, Investor
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?