08.11.01 14:50 Uhr
 637
 

Mainzelmännchen wollen starten: doch dem ZDF fehlt ein Investor. Egal?

Zwar war ein Investor ursprünglich vorhanden, doch dieser sprang ab. Die Rede ist vom ZDF-Rummelplatz, der ursprünglich bald in die Bauphase kommen sollte. Der Medienpark sollte die Fernsehwelt dreidimensional zu den Zuschauern bringen.

Ein Grund für das Scheitern der Verhandlungen zwischen dem ursprünglichen Inverstor 'Hortana' scheint dabei die 'Verantwortungslosigkeit' des ZDF zu sein. Denn diese könnte sich jederzeit aus dem Projekt zurückziehen, wenn es nicht funktioniert.

250 Millionen DM soll das Objekt kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: ZDF, Mainz, Investor
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?