08.11.01 13:15 Uhr
 3
 

Telegate zieht sich ganz vom Internetmarkt zurück

Das Dienstleistungsunternehmen Telegate möchte sich bis zum Ende vom Jahr aus dem Internetbereich ganz zurückziehen.

Durch das Wegfallen der Sparte würde dem Unternehmen 14 bis 16 Millionen DM Verlust erspart bleiben. Die Kosten für den Ausstieg aus dem Internetgeschäft würde sich auf 6 Millionen DM belaufen.

Derweil sucht Telegate für 2002 Geschäftspartner, die in Telegate investieren möchten. Als Anreiz würde ihnen eine Minderheitsbeteiligung zugesprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?