08.11.01 12:49 Uhr
 17
 

Nutzen die UN Telefongesellschaft mit Terror-Kontakten?

Die UN nutzen in Somalia einen Telefonanbieter, dessen Finanzen gestern von den USA eingefroren wurden. Er gilt als Finanzier der Al Qaeda. Die UN äußerte sich wie folgt dazu: 'Dieser Anbieter gilt als der zuverlässigste im Land'.

Die Gesellschaft Al Barakaat liefert in mindestens drei somalischen Städten die telefonische Versorgung der UN. Als haltlos bezeichnete die Firma die Vorwürfe der USA. Nun will man sich durch eine Offenlegung der Buchführung vor dem FBI entlasten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Telefon, UN, Kontakt
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?