08.11.01 13:37 Uhr
 137
 

AOL fordert Breitband Flatrate

AOL-Chef Steve Case hat mal wieder eine preiswerte Flatrate für Europa angemahnt. Und erhofft sich damit einen Ausbau der Internetaktivitäten.

Die Vergangenheit hätte gezeigt, dass nach Einführung einer Flatrate Hundertausende neue User zu verzeichnen waren.

Daraufhin haben sich in Deutschland eine Viertelmilion User um die AOL Flat bemüht bzw. sich registrieren lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andreas16816
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flatrate, Breitband
Quelle: news.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?