08.11.01 11:32 Uhr
 62
 

Der neue Range Rover

Der seit 1970 gebaute Luxus-Geländewagen Range Rover wird nächstes Jahr sein drittes Blechkleid erhalten.
Obwohl er 24 cm länger, elf cm breiter und fünf cm höher wurde, fallen auf den ersten Blick kaum Unterschiede zum Vorgänger auf.

Lediglich die Scheinwerfer mit Xenon-Licht und die Rückleuchten sind in einem moderneren Design gehalten.
Durch das deutliche Wachstum wurde Platz im Innenraum geschaffen, das mit edlem Leder und Holz verziert ist.

Für angemessene Fortbewegung sorgen in Verbindung mit einer guten Fünfgangautomatik, ein 4,4l-Achtzylinder mit 286PS, sowie ein 177PS starker 3,0l-Common-Rail-Diesel - beide vom ehemaligen Besitzer BMW. Die Preise werden wohl bei ca. 120.000DM liegen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bmw320
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Range
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?