08.11.01 11:08 Uhr
 2
 

Schering: Gewinn gesteigert, positiver Ausblick

Der Pharmakonzern Schering veröffentlichte heute seine Geschäftszahlen.

Demnach konnte das Unternehmen den Konzerngewinn in den ersten neun Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 Prozent auf 331 Mio. Euro steigern. Der Umsatz des Konzerns legte im gleichen Zeitraum um 7 Prozent auf 3.578 Mio. Euro zu, kursbereinigt um 9%. Das Betriebsergebnis erhöhte sich im 3. Quartal um 14 Prozent. Für das Dreivierteljahr bedeutet dies, so der Konzern weiter, im Vergleich zur Vorjahresperiode einen Anstieg von insgesamt 4 Prozent auf 494 Mio. Euro. Hierbei seien Kosten, die mit den zahlreichen Produkteinführungen in den USA und in Europa im Zusammenhang stehen, zu berücksichtigen. Das Ergebnis je Aktie stieg um 23%.

Man erwartet des weiteren einen weiteren Umsatzanstieg im 4. Quartal. Insbesondere die Produktneueinführungen Yasmin® und Campath® sollten laut dem Unternehmen hierzu beitragen. Man halte an der Einschätzung fest und rechnet im Gesamtjahr 2001 mit einem Anstieg des Konzerngewinns um mehr als 19 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?