08.11.01 10:50 Uhr
 240
 

Angst in Afghanistan - Taliban wollen legendären Schatz klauen

Die Archäologen in Afghanistan haben Angst um den Afghanen - Schatz. Denn unter dem Präsidentenpalast ist das 'Gold von Baktaria' in einem Tresor versteckt. Die Taliban versuchten den Schatz zu klauen, konnten aber bisher nicht durch die Stahlbetonwände dringen.

Dieser Schatz ist 2100 Jahre alt. Vor 23 Jahren hatten es russische Archäologen entdeckt und ausgegraben.
Der Raum, in dem der Schatz versteckt wird, ist mit sieben Schlössern verschlossen. Vor acht Jahren wurde der Tresor zuletzt geöffnet.

Aus Sicherheitsgründen wurden die Schlüssel von Präsident Najibullah an sieben verschieden Personen verteilt. Als Provokation gegen die westlichen Staaten könnten die Taliban nun versuchen, an den Schatz zu kommen.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Angst, Taliban, Legende, Schatz
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?