08.11.01 10:46 Uhr
 35
 

Die Nationalbibliothek hat alle 2500 Seiten zum 11.Sept. gespeichert

Die amerikanische Nationalbibliothek hat ihr Projekt zum 11.September 2001 online gestellt. Es umfasst ca. 2500 Webseiten, die unmittelbar nach den Anschlägen im Internet zu sehen waren.

Die Webseiten, die unter September11.archive.org zu erreichen sind, können ganz normal besucht werden. Es ist wie ein Blick in die Vergangenheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nation, National, Seite
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook
Google kürte die besten Android-Apps
"WannaCry"-Erpresser appellieren ausgerechnet an Ehrlichkeit der Betrogenen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?