08.11.01 10:35 Uhr
 74
 

73.000.000 US-Dollar aus Kunstauktion an UNICEF gespendet

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen erhält aus einer Auktion bei Christie´s in New York umgerechnet 160 Millionen DM. Es wurde mit einem geringeren Umsatz gerechnet.

25 Meisterwerke surrealer und moderner Künstler der berühmten Sammlung von René Gaffe waren komplett unter dem Hammer. Unter anderem erzielte ein Miro einen Rekordpreis, Legers 'Le Moteur' und Picasso-Skulpturen verkauften sich auch hervorragend.

Für Christie´s war es einmalig und eine der besten Auktionen. Spekulationen über die Investitionsunlust der Sammler wurden damit widerlegt.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Dollar, Kunst
Quelle: www.faz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?