08.11.01 10:35 Uhr
 74
 

73.000.000 US-Dollar aus Kunstauktion an UNICEF gespendet

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen erhält aus einer Auktion bei Christie´s in New York umgerechnet 160 Millionen DM. Es wurde mit einem geringeren Umsatz gerechnet.

25 Meisterwerke surrealer und moderner Künstler der berühmten Sammlung von René Gaffe waren komplett unter dem Hammer. Unter anderem erzielte ein Miro einen Rekordpreis, Legers 'Le Moteur' und Picasso-Skulpturen verkauften sich auch hervorragend.

Für Christie´s war es einmalig und eine der besten Auktionen. Spekulationen über die Investitionsunlust der Sammler wurden damit widerlegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Dollar, Kunst
Quelle: www.faz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?