08.11.01 09:57 Uhr
 2
 

Mount10: Umsatz leicht über Vorjahr

Die Mount10 Holding AG hat den Umsatz in den ersten neun Monaten 2001 von 27,7 Mio. Euro im Vorjahr auf 28,3 Mio. Euro gesteigert. Die Sparmaßnahmen haben trotz geringerem Umsatz im dritten Quartal in Höhe von 7,2 Mio. Euro (Vorjahr: 10,8 Mio. Euro) zu einem um über 50 Prozent reduzierten EBITDA-Verlust im dritten Quartal (vs. Q2)geführt.

Die Ende des zweiten Quartals eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen haben im dritten Quartal (vs. Q2) dazu geführt, dass die Betriebskosten um über 25 Prozent auf 4,3 Mio. Euro reduziert werden konnten. Das EBITDA im dritten Quartal konnte auf -1,3 Mio. Euro verbessert werden. Die liquiden Mittel betrugen Ende September 3,8 Mio. Euro.

Die Aktie des Unternehmens, das trotz der gesenkten Jahresumsatz-Prognose (50 Mio. Euro) zum Jahresende auf EBITDA-Basis den Break-Even erwartet, verliert momentan 4,48 Prozent auf 1,92 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Vorjahr
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?