08.11.01 09:38 Uhr
 12
 

Web.de verkauft Tochterunternehmen

Das Karlsruher Internetportal Web.de gab heute bekannt, seine Nürnberger Tochtergesellschaft Workways an das Management verkauft zu haben. Workways hatte für Web.de verschiedene eMail Produkte betrieben.In Zukunft will Web.de die bisher von Workways entwickelten Produkte am Standort Karlsruhe entwickeln.

Durch den Verkauf wird die Web.de AG den bilanzierten Firmenwert in Höhe von 9 Mio. Euro im vierten Quartal außerplanmäßig abschreiben. Dadurch ergibt sich einmalig eine sehr hohe Belastung des Ergebnisses. In 2002 sei allerdings mit einer Entlastung in Höhe von bis zu 6 Mio. Euro zu rechnen.

Momentan hat Web.de über 7 Mio. registrierte Nutzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Web
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?