07.11.01 23:15 Uhr
 479
 

Scully und Mulder vereint: Duchovny ist mit Fortsetzung einverstanden

Der Kopf hinter der Akte-X-Serie Chris Carter bestätigte in einem Interview, dass man Gespräche mit 20th Century Fox über ein Sequel zu 'Akte X - Der Film' verhandelt. Gleichzeitig könnte das die Wiederkehr von Fox Mulder bedeuten.

D.Duchovny ist nach Auskunft des Produzenten bereit, als Agent Fox Mulder in dem Film mitzuwirken. Aus der Serie war er erst vor kurzer Zeit nach einigen Streitigkeiten ausgeschieden. Auch G.Anderson sagte zu, obwohl sie an einen Abschied nachdenkt.

Die Produzenten planen, dass der Film nicht an die Geschehnisse der Serie angeknüpft wird. Für die Studios gibt es eigentlich keinen Grund eine Fortsetzung abzulehnen. Der Film spielte rund 90 Mio. US-Dollar ein, die Serie über eine Milliarde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fortsetzung, Mulde
Quelle: www.eonline.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"
Das Internet läuft dem Fernsehen den Rang ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?