07.11.01 23:10 Uhr
 237
 

AMD AthlonXP übertakten: Alte Methoden funktionieren noch immer

Der neue Ahtlon XP von AMD ist zwar nicht mehr so leicht zu übertakten wie seine Vorgänger, aber der Bleistift-Trick klappt mit etwas Abisolierung immer noch.

Seitdem der Athlon mit einem neuen Packaging-Verfahren arbeitet, liegt zwischen den Brücken(die zu schließen sind) noch der Masse-Kontakt. Wird dieser vor dem Verbinden mit dem Bleistift nicht abisoliert, bleibt der Multiplikator auf 11x stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: AMD, Methode, Alte
Quelle: www.k-hardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?