07.11.01 22:29 Uhr
 34
 

Herzinfarkt: Bühnenschriftsteller Anthony Shaffer ist tot

Der bekannte Bühnenschriftsteller Anthony Shaffer erlag im Alter von 75 Jahren in seiner Wohnung in Fulham, West London, einem Herzinfarkt.

Shaffers bekanntestes Bühnenwerk ist 'Sleuth'. Entstanden 1970, wurde es durch die Verfilmung mit Laurence Olivier und Michael Caine weltweit bekannt.

1973 verfasste Shaffer das Skript des Low-Budget-Films 'The Wicker Man' - ein Streifen, der sich im Laufe der Zeit zum Kultfilm mauserte. Eine ebenfalls von Shaffer verfasste Bühnenversion schaffte es nie auf die Bretter, die die Welt bedeuten.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Bühne, Herzinfarkt
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?