07.11.01 22:29 Uhr
 34
 

Herzinfarkt: Bühnenschriftsteller Anthony Shaffer ist tot

Der bekannte Bühnenschriftsteller Anthony Shaffer erlag im Alter von 75 Jahren in seiner Wohnung in Fulham, West London, einem Herzinfarkt.

Shaffers bekanntestes Bühnenwerk ist 'Sleuth'. Entstanden 1970, wurde es durch die Verfilmung mit Laurence Olivier und Michael Caine weltweit bekannt.

1973 verfasste Shaffer das Skript des Low-Budget-Films 'The Wicker Man' - ein Streifen, der sich im Laufe der Zeit zum Kultfilm mauserte. Eine ebenfalls von Shaffer verfasste Bühnenversion schaffte es nie auf die Bretter, die die Welt bedeuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Bühne, Herzinfarkt
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?