07.11.01 22:17 Uhr
 732
 

Joschka Fischer explodierte: Fraktion mit Rücktritt erpresst

Die Fraktionsitzung der Grünen im Bundestag ist mit einem Eklat zu Ende gegangen. Nachdem Joschka Fischer der Fraktion bei Ablehnung der Bereitstellung deutscher Truppen mit Rücktritt gedroht hatte, verließ er wutentbrannt den Sitzungssaal.

Die Sitzung wurde daraufhin abgebrochen, ohne eine Entscheidung getroffen zu haben. Für den Fall, dass ihn die Fraktion dazu zwingen sollte, eine Entscheidung mitzutragen, die er selbst für abwegig halte, sei er die letzte Zeit Außenminister gewesen.

Bei einem lautstarken Wortgefecht mit Bundestagsvizepräsidentin Antje Vollmer sei Fischer explodiert, als er auf die Konsequenzen - namentlich einem Koalitionsbruch - aufmerksam machte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rücktritt, Fisch, Fischer, Fraktion, Joschka Fischer
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos
Joschka Fischer lobt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik: "Merkel verdient Respekt"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos
Joschka Fischer lobt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik: "Merkel verdient Respekt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?