07.11.01 21:43 Uhr
 1
 

Enron vor Übernahme?

Der US-Energieversorger Enron Corp. befindet sich nach wie vor in großen Schwierigkeiten. Nachdem es das Unternehmen laut einem Zeitungsbericht bislang nicht geschafft hat, neue Investoren anzulocken, gab der Aktienkurs heute deutlich nach.

Im Tagesverlauf war die Aktie schon knapp 25 Prozent im Minus. Aktuell verliert sie 12,62 Prozent auf 8,45 Dollar. Seit Oktober hat die Aktie so nun mehr als 70 Prozent ihres Wertes eingebüßt.

Erst letzten Monat hatte Enron schlechte Quartalszahlen veröffentlicht. Der Verlust lag hier bei 618 Mio. Dollar. Die Probleme der jüngsten Zeit haben Spekulationen über eine Übernahme des Unternehmens angeregt. Zu den potentiellen Käufern werden General Electric und Royal Dutch Shell gezählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?