07.11.01 21:08 Uhr
 3.119
 

Bei Reisen in die USA auf keinen Fall Bomben-Witze machen

In den USA herrschen seit den Terrorattacken vom 11.September große Angstzustände. Eine Frau(33) wollte wohl die Sache Anfang Oktober mal ein bißchen auflockern und scherzte vor sich hin: 'Die Bombe ist in einem anderen Koffer'.

Das hätte sie am besten nicht gesagt, denn sie wurde dafür zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt und laut Informationen der Justiz durfte die Frau nun auch endlich nach Hause (Deutschland) zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Reise, Fall, Bombe
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?