07.11.01 21:04 Uhr
 43
 

F1-Insider: Renault wird 2002 große Fortschritte machen

Nach einer eher enttäuschenden Saison 2001 für Renault, zeichnet sich nun ein Aufwärtstrend für das französische Team ab. Dies meint zumindest ein japanischer Insider, der selbst vier Jahre lang für Benetton-Renault arbeitete.

Die größten Probleme 2001 waren die mangelnde Zuverlässigkeit und der schwache Motor. Doch bereits Mitte der Saison waren Verbesserungen zu spüren.

Renault nahm dieses Lehrjahr ganz bewusst in Kauf, um 2002 angreifen zu können. Der revolutionäre 111° Zylinderwinkel im Motor könnte sich bereits nächstes Jahr auszahlen.


WebReporter: maikii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Renault, Insider, Fortschritt
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?