07.11.01 20:58 Uhr
 87
 

Riesen Küchenschaben in Stein

Amerikanische Wissenschaftler fanden in Ohio ein Fossil einer Riesenkakerlake, die doppelt so gross wie herkömmliche Küchenschaben in Amerika ist. Es soll knapp neun Zentimeter lang und 300 Millionen Jahre alt sein, also noch lange vor den Dinosauriern gelebt haben.

Der Geologe Cary Easterday, der den Fund machte sagt, dass der Fund etwas besonderes sei, da man feinste Adern und Flügel darin erkennen könne, was recht selten sei, da man sonst nur 'Schalen und Knochen finde'.

Aber von der Grösse her sei die Kakerlake nichts besonderes, da die Spezies in den Tropen bis zu zehn Zentimetern heranwächst, meint Easterday.


WebReporter: mcdougall
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stein, Riese, Küche
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?