07.11.01 20:18 Uhr
 5
 

Hewlett-Packard: Fusion mit Compaq fraglich

Ein Mitglied der Familie Packard, des Hewlett-Packard-Mitbegründers, hat sich der Meinung der Familie Hewlett angeschlossen, der Fusion mit dem PC-Hersteller Compaq Computer Corp. nicht zuzustimmen.

Gestern hatten sich mehrere Mitglieder der Hewlett-Familie, die insgesamt mehr als 5 Prozent der Aktien halten, gegen die Fusion ausgesprochen.

Die Aktien von Hewlett-Packard verlieren momentan 1,77 Prozent. Sie werden bei 19,46 Dollar gehandelt. Die Aktien von Compaq müssen sogar 4,24 Prozent abgeben und stehen bei 8,14 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fusion, Hewlett-Packard
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Verfassungsgerichtsurteil: AKW-Betreiber haben Recht auf Entschädigung
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?