07.11.01 20:00 Uhr
 9
 

Concorde wieder in der Luft: Es gab Champus bis zum Abwinken

Ob es an der Flugangst der Passagiere lag, oder ob sich alle freuten das die Concorde wieder fliegen darf, wird man wohl nie erfahren. Auf jeden Fall wurde der erste Linienflug der Concorde seit der Katastrophe im Juli 2000 ordentlich gefeiert.

Die 71 Passagiere an Bord tranken reichlich Champagner und kaum einer dachte an die Geschehnisse der Vergangenheit.


Man wolle sich von dem zur Zeit allgemeinen Tief der Luftfahrt nicht beeindrucken lassen, so einer der Passagiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Luft
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: AfD blamiert sich mit "Mutlikulti"-Plakat
Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?