07.11.01 19:34 Uhr
 576
 

Südafrika verweigert den USA die Hilfe im "Krieg gegen den Terror"

'Wir werden nicht militärisch mit den USA in ihrem Kampf gegen den Terror zusammen arbeiten' so zitierte die südafrikanische Zeitung Star den Generaldirektor des Büros für auswärtige Angelegenheiten Sipho Pityana.

Südafrika wird den Kriegschiffen der USA nicht erlauben, südafrikanische Häfen anzulaufen, solange die kriegerischen Handlungen gegen Afghanistan andauern.

Pityana führte weiter aus, dass man den Terrorismus verdamme, aber es besser gewesen wäre, eine UN geführte Aktion durchzuführen. Südafrika wird dieses Thema am Samstag bei der allfälligen UN-Vollversammlung aufs Tapet bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Terror, Krieg, Hilfe, Südafrika
Quelle: news.xinhuanet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?