07.11.01 18:31 Uhr
 41
 

Uhren-Hersteller Fossil bringt erste Armbanduhren mit PDA-Funktionen

Anfang 2002 sollen die ersten Uhren mit PDA-Funktion von Fossil auf dem Markt kommen. Dies wurde vom Uhren-Hersteller Fossil angekündigt.

Die Uhren heißen 'Wrist PDA' und 'Wrist PDA/PC' und sollen um die 315 DM kosten. Die Auflösung soll max. 102 x 64 Pixel besitzen, was dank des acht Bit Prozessors möglich ist, der in den Uhren seinen Dienst verrichtet.

Es ist möglich Termine, Daten und Memos in den Uhren zu speichern. Dank einer Infrarot-Schnittstelle ist es machbar, Daten mit 57 Kilobit pro Sekunde zu senden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hersteller, Funktion, Fossil, Armband
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?