07.11.01 18:18 Uhr
 100
 

Ähnliche Bakterien erschweren Milzbrandbestimmung

Milzbrand an einem Tier oder an einem Menschen festzustellen, ist vergleichsweise einfach. Milzbranderreger in einem Pulver festzustellen, ist hingegen schwieriger. Es verlangt ein genetisches Verfahren.

Zusätzlich gibt es viele Bakterien, die den Milzbranderregern ähnlich sind. Die Verwechslungsgefahr liegt also auf der Hand.

Viele Humanbakteriologen hätten laut Aussage auch noch nicht mal einen Milzbranderreger gesehen. Der Erreger wäre von Ihnen dann natürlich noch schwieriger zu erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Bakterie
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?