07.11.01 16:58 Uhr
 6
 

Presse: Macht Mobilcom erneut Verluste?

Wie das Handelsblatt in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, gehen mehrere befragte Analysten davon aus, dass Mobilcom in diesem Jahr kein ausgeglichenes EBITDA-Ergebnis erreichen wird. Schon im letzten Jahr hatte Mobilcom einen EBITDA-Verlust von 11 Mio. Euro gemeldet.

Als Gründe dafür werden angegeben, dass Mobilcom erhebliche Summen für Marketing ausgegeben habe und zudem das Festnetz- und Internetgeschäft nicht planmäßig laufe.

Die Aktie gewinnt heute 0,45 Prozent auf 22 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Presse, Mobil, Macht, mobilcom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?