07.11.01 16:50 Uhr
 11
 

Test: Triumph-Adler [email protected] TA 2215

Das digitale Kopiersystem TA 2215 wird von dem Nürnberger Unternehmen Triumph-Adler vermarktet, das es allerdings durch Koycera-Mita herstellen lässt.


Der Tischkopierer präsentiert sich als Einsteigermodell der digitalen Kopier- und Drucksysteme und bietet sich besonders für kleinere bis mittlere Büroarbeitsgruppen an. Mit ca. 1450 Euro ist das TA 2215 für die gebotene Leistung recht preisgünstig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Triumph, Adler
Quelle: www.officetoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?