07.11.01 16:50 Uhr
 2
 

Test: Toshiba TLP-471

Eine Besonderheit des TLP-471 ist die integrierte Kamera, klappt man sie aus, lässt sich jede beliebige Vorlage an die Wand projizieren. Ideal, um handschriftliche Präsentationen der breiten Masse zu zeigen.



Mit seinen 1200 Ansi Lumen sind auch Vorführungen bei Tageslicht noch gut zu erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Toshiba
Quelle: www.officetoday.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall
Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?