07.11.01 16:50 Uhr
 2
 

Test: Combit adress manager 2001

Die 'light aber vario'-Variante: Beim ersten Start kann man selbst wählen was man benötigt und nach eigenem Wunsch zusammenstellen. Das Programm lässt dem Anwender große Freiheit bei der Gestaltung seiner individuellen Lösung.


Die wichtige Aufgabe der Software ist es, Informationen zu Adressen und Kontakten jederzeit parat zu halten. Ganz im Sinne von CRM (Customer Relationship Management) lassen sich durch sie abteilungsübergreifend kundenbezogene Prozesse z.B


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, 2001
Quelle: www.officetoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?