07.11.01 16:50 Uhr
 9
 

Test: Adobe Photoshop Elements

Die professionelle Bildbearbeitungssoftware Photoshop ist vor kurzer Zeit in einer abgespeckten Version erschienen, die - nun deutlich günstiger - jetzt auch für den Heimanwender erschwinglich wird (ca. 120 €).


Photoshop Elements hat zwar einige Features weniger als der große Bruder, überzeugt aber dennoch mit zahlreichen Funktionen und Werkzeugen wie zum Beispiel mehr als 100 Effektfiltern.

Dem Anwender stehen viele unterschiedliche Auswahlwerkzeuge zur Verfügung und die Bedienung der Software sollte auch für den Hobbygrafiker kein Problem darstellen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Adobe, Photoshop, Element
Quelle: www.officetoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solarpark Bobitz wird nach sieben Jahren ohne Nutzung rückgebaut
Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Nintendo Switch: Entwickler mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Promi-Dinner: Hanka Rackwitz lässt Gäste nicht in Wohnung
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?