07.11.01 16:50 Uhr
 3
 

Test: LG Electronics Flatron 575 LE

Einfache Bedienung über das OSD-Menu und ein gutes Bild kennzeichnen den Flatron 575LE. Mit seinem außergewöhnlichen Design kann er auch repräsentativen Ansprüchen genügen.



Mit einer maximalen Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten (bei 85 Hz), einer Farbtiefe von 24 Bit und 16,7 Millionen darstellbaren Farben ist der LG-Monitor fast allen Anforderungen gewachsen. Der Preis von etwa 2100 DM ist ebenfalls exklusiv!


WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, LG, Electro, Flatron
Quelle: www.officetoday.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?