07.11.01 16:50 Uhr
 1
 

Test: Lexmark Lexmark Z53

Der neu Spitzendrucker der Lexmark Z-Reihe überzeugt als Officedrucker durch seinen gestochen scharfen Textdruck. Er ist in der lage auch sehr dickes Papier/Karton (272 g/m² im Dauerbetrieb und bis zu 500 g/m² je Einzelseite) zu bedrucken.



Den Ausdruck von Grafik- und Fotoseiten erledigt der Z53 sehr gemächlich. Briefe werden mit einer Geschwindigkeit von 6,8 Seiten pro Minute gedruckt, damit liegt der Z53 im vorderen Feld der aktuellen Tintenstrahl-Geräte


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test
Quelle: www.officetoday.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner
"Billg": Karl Lagerfeld behauptet, Meryl Streep wollte Geld für Oscar-Robe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?