07.11.01 16:50 Uhr
 2
 

Test: Philips Ozeo 8@8

Das schlichtwirkende Einsteigerhandy Ozeo 8@8 ist umfassend ausgestattet mit Sprachwahl, Sprachsteuerung, Texteingabehilfe und Modem und es besitzt ein großes 5-zeiliges Display.



Das Philips-Handy kann im Funktionsumfang zwar nicht mehr mit den neuen high-end-Geräten mithalten, ist dafür aber günstig zu haben und bietet für die meisten Nutzer mehr als genug Leistung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test
Quelle: www.officetoday.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?