07.11.01 16:50 Uhr
 0
 

Test: Hewlett Packard ScanJet 5470C

Der Neue von Hewlett Packard beruht auf der Plattform des HP Scanjet 5400C und ist nicht nur für Texte oder Grafiken herrvorragend geeignet, der im Lieferumfang enthaltene Durchlichtaufsatz ermöglicht auch das Scannen von 35-mm-Negativen und -Dias.



Das Gerät ist mit 2 CCD-Sensoren ausgestattet, die ihm zu einer Auflösung von 2.400 dpi verhelfen und empfiehlt sich für alle gängigen Büroarbeiten, zudem ist er mit Parallel- und USB-Schnittstelle für praktisch jedes System geeignet.


Auch in Puncto Schnelligkeit liegt der ScanJet 5470C weit vorne: in 8 Sekunden wird das Vorschaubild erstellt, die Scangeschwindigkeit liegt bei bis zu 8 Seiten pro Minute, mechanisch realisiert durch eine 25 Blatt fassende Dokumentenzuführung


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test
Quelle: www.officetoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?