07.11.01 16:50 Uhr
 0
 

Test: Hewlett Packard ScanJet 5470C

Der Neue von Hewlett Packard beruht auf der Plattform des HP Scanjet 5400C und ist nicht nur für Texte oder Grafiken herrvorragend geeignet, der im Lieferumfang enthaltene Durchlichtaufsatz ermöglicht auch das Scannen von 35-mm-Negativen und -Dias.



Das Gerät ist mit 2 CCD-Sensoren ausgestattet, die ihm zu einer Auflösung von 2.400 dpi verhelfen und empfiehlt sich für alle gängigen Büroarbeiten, zudem ist er mit Parallel- und USB-Schnittstelle für praktisch jedes System geeignet.


Auch in Puncto Schnelligkeit liegt der ScanJet 5470C weit vorne: in 8 Sekunden wird das Vorschaubild erstellt, die Scangeschwindigkeit liegt bei bis zu 8 Seiten pro Minute, mechanisch realisiert durch eine 25 Blatt fassende Dokumentenzuführung


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test
Quelle: www.officetoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch