07.11.01 16:50 Uhr
 0
 

Test: Philips 107E20

Der 17 Zoll Monitor 107E20 von Philips ist für ca. 500 DM recht günstig und bietet eine sehr gute Helligkeitsverteilung sowie durchgehend gute Werte bei Bildschärfe, Konvergenz und Bildgeometrie. Schwächen zeigt er nur bei der Farbreinheit.



Optional sind ein Standfuß und ein USB-Hub für das Gerät erhältlich. Der Platzbedarf ist dank der "XtraSpace Design" Konstruktion relativ gering (ca. 41cm Tiefe)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test
Quelle: www.officetoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?