07.11.01 16:50 Uhr
 0
 

Test: IBM WorkPad c500/505 International

Mit dem WorkPad c500 International bzw. WorkPad c505 International erwirbt der Kunde ein Organizer, der über die üblichen Dienste wie Adressbuch, Terminkalender, Notizbuch und ToDo-Listen verfügt und zudem Internetzugang und komplette Email-Funktionalität bietet.



Über ein datenfähiges Handy oder ein optionales Modem mit IBM mobile connect läßt sich so im Internet surfen und Berichte oder Emails schreiben und verschicken.


Der WorkPad c500 verfügt über einen schnellen 33 MHz-Prozessor, einen Speicher von 8 MB, aufrüstbar bis zu 256 MB und zudem über einen Flash-Speicher von 4 MB


WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, International, IBM
Quelle: www.officetoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?