07.11.01 16:50 Uhr
 0
 

Test: NEC-Mitsubishi NR-7800A

Ein relativ guten Brenner bietet NEC mit dem NR-7800A, und das für 300 DM, was für ein "gut" im Preis/Leistungsverhältnis sorgt.



Neben den mittlerweile obligatorischen 2 Megabyte Pufferspeicher verfügt NECs Schreiber über JustLink, eine Sicherheitstechnik ähnlich BurnProof, um Schreibabbrüche nach einem Puffer-Leerlauf auch bei hohen Schreibgeschwindigkeiten effektiv zu verhindern.


Unterstützt leider kein Überbrennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OfficeToday
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Mitsubishi, NEC
Quelle: www.officetoday.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?