07.11.01 16:50 Uhr
 0
 

Test: TDK Cyclone 12x/10x/32x

Das Brennerset enthält neben den zum Einbau nötigen Kleinteilen die Brennsoftware Nero 5.0 von Ahead. Das Kopieren von Dateien per "Drag and Drop" wird durch die UDF-Software "InCD" ermöglicht.



Auch das Schreiben von CD-Text-Informationen ist möglich. Die Dokumentation ist mit 50 Seiten sehr umfangreich und lässt keine Fragen offen