07.11.01 16:50 Uhr
 18
 

Irland: Streik im Web für günstigere Breitband- und Pauschalzugänge

Die Initiative 'IrelandOffline Blackout' fordert alle User in Irland auf, am Freitag das Internet nicht zu nutzen, um für billigere Breitband- und Pauschalzugänge zu streiken.

Die Einführung von DSL-Anschlüssen in Irland war im September verhindert worden, da die Telekommunikationsregulierungsbehörde Wettbewerbsverzerrungen befürchtete.

In Deutschland waren Online-Streiks in der Vergangenheit immer an mangelndem Interesse der User gescheitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Streik, Web, Irland, Breitband, Pauschal
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?