07.11.01 16:48 Uhr
 4
 

WEF-Umzug: Grosser Verlust für Gastrobetriebe in Davos

Die Gastronomiebetriebe in Davos müssen mit der Umsiedelung des WEF (SN berichtete) grosse finanzielle Verluste hinnehmen. Der Branchenverband Hotel Gastro Davos rechnet mit zehn Millionen Franken Verlust.

Man rechne mit 10 bis 20 Prozent Verlust, so ein Vorstandsmitglied. Am stärksten trifft es die Nobelhotels.

Davos hat fünfzehn Viersternehotels, die teilweise bis zu zwanzig Prozent ihres Umsatzes mit dem WEF verdienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alain
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verlust, Umzug
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN