07.11.01 15:52 Uhr
 415
 

Fifa verdonnert Weltmeister Frankreich zu 160.000 Mark Strafe

Wegen der Ausschreitungen beim Spiel Frankreich gegen Algerien vor einigen Wochen hat jetzt die Fifa hart durchgegriffen. Weltmeister Frankreich wurde zu einer Geldstrafe in Höhe von 160.000 Mark verdonnert.

Doch mit der Geldstrafe ist es nicht getan. Sollte in den nächsten zwei Jahren wieder ein Vorfall passieren, müssen sie sogar mit einer Stadionsperre rechnen.

Das Spiel wurde am 6. Oktober beim Stand von 4:1 für Frankreich nach 76 Minuten abgebrochen. Die Fans aus Algerien waren auf den Platz gestürmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Strafe, Weltmeister, FIFA
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?