07.11.01 14:33 Uhr
 34
 

Fußball-WM 2002 - "Schwalben-Könige" werden noch härter bestraft

Die Fifa greift jetzt hart durch. Bei der Weltmeisterschaft 2002 in Südkorea und Japan werden in Zukunft 'Schwalben -Könige' und Spieler, die eine Verletzung vortäuschen, mit einer roten Karte bestraft.

Das teilte der Fifa-Präsident Blatter in einem Interview einer englischen Zeitung mit.
Die Schiedsrichter werden das Verhalten der Spieler auf dem Platz genau beobachten.

Blatter ist noch immer für die Einführung von Videobeweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, König
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt