07.11.01 14:04 Uhr
 67
 

Kinderschänder in Bremen entflohen und wieder gefasst

Der 49-jährige Hans-Peter N., der schon dreimal wegen Kindesmissbrauchs verurteilt wurde, konnte bei einem Einkauf mit einem Beamten flüchten. Gefasst werden konnte der Mann am späten Abend auf dem Hauptbahnhof von Bremen.

In den Jahren 1972, 1977 und 1984 ist der Mann wegen sexuellen Handlungen an Jungen verurteilt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HaraldM
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bremen, Kinderschänder
Quelle: www.bremer-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!