07.11.01 13:59 Uhr
 2
 

Allgeier senkt Prognosen

Die am Neuen Markt notierte Allgeier Computer rechnet für das Geschäftsjahr 2001 nicht mehr damit, die ursprünglichen Prognosen erreichen zu können. Neben dem auch aufgrund des Verkaufes der US-Tochter reduzierten Auslandsumsatz mussten die Erwartungen insbesondere wegen konjunkturell bedingter Schwierigkeiten im Zielkundensegment Holz- und Baustoffhandel nach einem unerwartet schwachen dritten Quartal und gedämpften Erwartungen für das vierte Quartal reduziert werden.

Das Unternehmen erwartet demnach für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von 9 Mio. Euro (Plan: 12 Mio. Euro) und ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von -1,4 Mio. Euro (Plan: 0,1 Mio. Euro). In diesem Ergebnis sind bereits einmalige Aufwendungen für die kürzlich angekündigten Personalmaßnahmen in Höhe von rund 0,5 Mio. Euro enthalten.

Die Aktie notiert heute unverändert bei 3,95 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?