07.11.01 13:48 Uhr
 201
 

Verkehr: Kinder erst ab zehn Jahren haftbar

Eine Neuregelung besagt nun, dass Kinder im Straßenverkehr erst ab zehn Jahren haftbar gemacht werden können für das, was sie machen. Diese neue Regelung soll ab dem zweiten Halbjahr im kommenden Jahr in Kraft treten.

Bis dahin gilt noch die Grenze von sieben Jahren. Nach der Aussage von Experten können Kinder in jüngerem Alter die Verkehrslagen und Verkehrssituationen noch nicht richtig und voll erfassen und können dementsprechend auch nicht reagieren.

In anderen Ländern liegt diese Grenze sogar noch höher, teilweise sogar bis zu 16 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkehr
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen