07.11.01 09:53 Uhr
 1
 

Energiekontor nach 1:4 Aktien-Split leicht im Plus

Die Energiekontor AG hat heute 11.693.691 neue Aktien zum Handel an der Börse freigegeben, nachdem die Hauptversammlung bereits Ende August beschlossen hat, das Grundkapital von 3.897.897 Euro um 11.693.691 Euro auf 15.591.588 Euro zu erhöhen.

Das Grundkapital ist nun in 15.591.588 Stückaktien eingeteilt. An die Stelle jeweils einer alten Stückaktie sind vier neue Stückaktien getreten.

Die Aktie von Energiekontor verliert demnach zwar um aktuell 73,74 Prozent an Wert, notiert jedoch split-bereinigt mit 5,04 Prozent im Plus bei 16,99 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Energie, Split
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?