07.11.01 09:35 Uhr
 997
 

ARAL eröffnet erste "Musiktankstelle“

Der Bochumer Mineralölkonzern Aral und der Plattenkonzern BMG bietet nun an, dass sich Kunden CDs in den Tankstellen-Shops selber aussuchen, zusammenstellen und danach per Post nach Hause senden lassen können.

Zurzeit befinden sich gut 150 Musiktitel im Angebot. Die Musikrichtungen gehen von Bikes & Rock'n'Roll über Hits zum Abfahren, Deutsche Hits, Love & Romance.

Abrunden tut das Paket die Richtungen Summerhits in den Varianten Mood Brazil, Mood Italiano und Classic. Der Preis pro CD soll bei 34,80 Mark liegen.


WebReporter: vette
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Musik
Quelle: www.tecchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?