07.11.01 09:25 Uhr
 2.881
 

Jürgen von der Lippe nimmt Stellung zu seinem Riesen-Flop bei SAT.1

Vor seinem Wechsel zu SAT.1 war Jürgen von der Lippe das Aushängeschild der ARD. Er erreichte dort gute Einschaltquoten. Doch gleich die erste neue Sendung 'Blind Dinner' bei SAT.1 war ein Riesen-Flop. Über die Absetzung ist er noch immer fassungslos.

'Blind Dinner' sahen zum Schluß nur 1,3 Millionen Zuschauer. Er gab an, dass er überrascht war, dass die Sendung ohne Warnung einfach abgesetzt wurde. Außerdem sei seine Eitelkeit jetzt angekratzt. Er bereut aber seinen Wechsel zu SAT.1 nicht.

Für von der Lippe ist dies sein erster Flop in 25 erfolgreichen Jahren. Im Moment plant er eine Comedy -Gala für SAT.1. Diese soll im Dezember ausgestrahlt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Riese, Flop, Stellung, Lippe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?